Morgellons
Bilder
Bilder 1
Bilder 2
Bilder 3
Bilder 4
Bilder der Haut
Bilder von Anderen
Spinne?
aus dem Auge
Video
eigenes Video
über mich
mehr Info
Verbindungen
wissenswertes
Feedback
Impressum
mehr Info

28.10 2014

Es wird mal wieder Zeit ein paar Zeilen zu schreiben.....
natürlich sind meine Texte hier nicht gerade wissenschaftlich belegt, doch für mich habe ich einiges herausgefunden.
Nach all den Experimenten bin ich bei einer einfachen Art hängen geblieben. Ich bade 1 mal die Woche in MMS und benutze für die Haut danach Kokosöl. Fühle mich damit gut und habe auch das Gefühl etwas gegen die Morgs getan zu haben. Sie wurden auch immer weniger und der geringe Rest ist zu ertragen. Ich finde nach dem Baden mal ein Nest, mal gar nichts. Ich nehme MMS nicht mehr innerlich. Es reicht wenn sie durch die Haut rauskommen.
Fazit:
Ich gebe nichts an Energie mehr hinein und das mögen sie wohl am wenigstens, halte mich von Stress und Ärger fern und habe das Nachsehen in der Toilette eingestellt. Denn nachsehen heißt Aufmerksamkeit rein geben und das scheinen sie zu lieben. Seitdem juckt mir auch der Körper nicht mehr so oft (Jede Nacht) jetzt nur noch einmal die Woche oder in 14 Tagen. Das ist zu ertragen.
Habe mich verstärkt mit den Dingen im Internet auseinander gesetzt und feststellen dürfen, das die Morgellons eine Wesenart aus der 4 und 5 Dimension sind und in unseren Körper huschen um die Inkarnation mitzumachen. Sie sind die Freunde der Reptoiden und damit habe ich mich  und werde ich mich auch weiterhin  beschäftigen. Wenn wir sowieso seit der Sumererzeit zu 50% Mensch und zu 50% reptoid sein sollen, wird es Zeit das abzuändern. Auch die Plastikteile im Körper und sonstige Kristalle sollen daher kommen.
Also: Es könnte sehr gut möglich sein, das ich eine neue Seite erstelle über Reptoide und die Verbindung zu den Morgellons
Ich wünsche jedem die Erkenntnis und Befreiung!

11.09.2014

Seit ein paar Tagen habe ich diese Morgs auch im linken Auge verstärkt. Immer wieder kann ich Fäden aus dem Auge ziehen, tut nicht weh ist aber unangenehm. Manchmal reißt der Faden und zuckt wieder zurück ins Auge. Nach einer gewissen Zeit fängt das Auge an zu jucken und ich setze mich vor den Spiegel und finde ihn.  Wenn ich ihn dann raus habe, kann ich wieder klar sehen. Im Moment nehme ich MMS nicht innerlich. Bade nur in MMS 20 Tropfen auf 200 Tropfen Essig. Will das jetzt mal im Wechsel machen, einen Tag Baden ...nächsten Tag innerlich.... Mittlerweile scheide ich diese Morgs auch aus,,,,, finde sie als tote Würmer..... Ich denke es ist wichtig auch die Morgs auszuscheiden, da sie vom Gefühl her alles verstopfen. Habe einen Detoxtag eingelegt. Heute sogar Sauerkrautsaft getrunken...mal sehen was kommt!! Bei meinen Versuchen unter dem Mikroskop habe ich feststellen dürfen, das MMS pur schon seine Wirkung zeigt. Wenn ich dann das Essig darauf tropfe explodieren diese Kreise, welche das MMS verursacht, einfach. Oreganoöl bringt zwar einiges durcheinander hat aber keine großartige Wirkung, Getestet habe ich auch Johanniskrautöl und Arnikaöl. Bei Johanniskrautöl schlafen die Morgs ein und bei Arnikaöl wird alles in kleine Partikel umgewandelt und bildet eine schwarze Masse! Also auch nicht wirklich zu gebrauchen. Danach habe ich Neembaumöl getestet...keine Wirkung!  Fazit: MMS ist für mich das Mittel welches etwas bewirkt, Vielleicht reicht es ja die Füße in ein Fußbad zu stellen mit MMS !!??!! Werde auch das noch antesten!!
Gestern habe ich etwas aus dem Auge unter das Mikro gelegt und mit MMS-tropfen angeregt. Immer wieder habe ich die Flüssigkeit weggetupft und neu einen Tropfen darauf gegeben. Hatte das Gefühl nach ein paar Minuten kam keine Reaktion mehr. Also diese Prozedur habe ich bestimmt 20 - 30 mal wiederholt... immer wieder kamen welche aus diesem Teil. Nach 5 Stunden träufeln habe ich dann aufgegeben. Es kamen auch keine mehr raus...zum Schluß blieb ein komischer Wurm übrig, wo ich mir nicht sicher bin ob er einfach nur weiter Eier legt?????  Bilder werden folgen!!
 

02.09.2014

nach dem Baden in MMS fühle ich mich wohler, zumal das Wasser dabei klar ist und manche Dinge im Wasser leichter zu erkennen sind. Jedoch habe ich im Wasser nichts mehr finden können! Ist das jetzt erfreulich ?  Um der Sache auf den Grund zu gehen habe ich also erst in MMS gebadet und dann in Waschsoda mit Alfalfa. Auch habe ich das Gefühl...... da ich die letzten Jahre Krämpfe in den Beinen, speziell nachts, habe, das es von MMS begünstigt wird. Beim Baden in MMS geht es ja bis in die Muskeln!! Habe angefangen Magnesium zu nehmen, hat es aber noch verstärkt. Also Magnesium weggelassen und dafür Vitamin B Komplex angefangen. Krämpfe sind vom ersten Tag nach Vitamingabe verschwunden. Auch benutze ich den Hulda Clark Zapper wieder regelmäßig!! Nun zu gestern Abend ich also in das MMS - Bad.. .nichts zu finden. Gleich danach in das Bad mit Waschsoda mit Alfalfa. nachdem ich da auch nichts Weltbewegendes finden konnte, habe ich das Wasser bis auf den Bodensatz abgelassen. Hier fand ich dann zwei schwarze Punkte welche ich natürlich unter das Mikroskop gelegt habe. Ich finde es schon sonderbar wie unterschiedlich die Funde so aussehen. Diese Nester finde ich nicht (was für ein Segen). Dafür aber anderes gruselige Zeug.
Bilder
Die letzten Tage hatte ich auch ein geplatztes Äderchen im Auge. Natürlich guckt man dann genauer hin. Auch hatte ich manchmal das Gefühl mit dem linken Auge nicht richtig sehen zu können, Schleier und es juckte, kitzelte immer wieder. Ich zog also Fäden aus dem Augenwinkel und danach hörte auch das Jucken auf. Diese Fäden landeten auch unter dem Mikroskop!
Bilder
Für Esoteriker und sonstige Gläubige:
Ich habe angefangen die Faszikel aus dem Buch der Kenntnisse zu lesen.. ..bei dem ersten Faszikel werden die Energien um 1/3 angehoben. Dieses Buch vereint alle Glaubensrichtung, was mir sehr gut gefällt und es zeigt mir mich kennenzulernen! Es beschreibt und zeigt  die Licht - Photon - Zyklon - Technik ...bin aber auch da noch am Anfang!! Werde weiter auch davon berichten!
Natürlich nicht zu vergessen die Magnetarmbänder welche ich zusätzlich auch noch trage!
Wünsche mir, das alles das    mich befreien wird!!

24.08.2014

Die nächste Stufe:
Ich bade jetzt in MMS 20 Tropfen auf 200 Tropfen Essig . Jetzt schon das dritte mal und ich habe nichts finden können was annähernd wie Morgs aussieht. Jedoch habe ich andere untersucht und auch hat jemand anderes gebadet. Hier habe ich dann etwas entdeckt, was ich bei mir noch nicht gesehen habe! Bilder

16.08.2014

Wieder mal ein Vollbad genommen, die Alfalfa-Tabletten habe ich in einen Goldkaffeemaschinen-Filter getan und in das Wasser gehängt. Ist eine gute Idee, konnte hinterher das Pulver entsorgen. Die Reaktion der Morgs war nicht spektakulär.....es werden weniger......
Im Laufe des Tages kamen schon einige durch die Haut aber nicht der Rede wert:
Nach meinen Brottest´s habe ich heute einfach mal ein Brot gebacken, das hatte (Test) keine Morgs!! Kuchen habe ich dann auch gleich noch gebacken...auch sauber!! Mein Gouda-Käse ist auch ok! Man ist ja schon froh wenn man NUR einen findet. Meine Tomaten aus dem Garten auch sauber juhu!!  Natürlich ist es immer ein Risiko, wo kommt das Mehl her oder die Hefe, es ist aber die Chance sauberes Essen  zu bekommen.!!!
Das baut auf......

15.08.2014

Heute habe ich nochmal Brot untersucht, super Brot vom Bäcker war mit Inhalt, Reihenweck süß auch mit Inhalt!!
Ich finde die Alfalfa Tabletten sind schon teuer 250 Stück für 12 € , für ein Bad braucht man 25 Tabletten!!
 Habe jetzt Alfalfapulver entdeckt 1 kg für 14,60 € anstatt 1 kg für 74.40 €. Ist eine Überlegung wert!!!  Da dieses Pulver sich bestimmt genauso  am Boden der Wanne absetzt wie die Tabletten, ist es ratsam, das Pulver in Teebeutel zu füllen und die Beutel im Badewasser schwimmen zu lassen. Das wird mein nächster Test, ob die Wirkung die gleiche ist, ohne gleich den Abfluss zu verstopfen!!!!
neue Kristallbilder

11.08.2014

Heute habe ich mal ganz normal geduscht und keine Besonderheiten!
Jedoch....... Frau kennt das.... die Wimpern werden dünner, ein ganz normaler Zustand... sagt man so!
Meine Wimpern haben sich angewöhnt in alle Richtungen zu stehen, nicht zu bändigen. Manche wuchsen direkt nach unten wieder in das Auge hinein, manche standen in Garben wie zusammen gebunden. Eine Wimper hat ganz besonders gestört also nahm ich eine Pinzette und zog an ihr. Schon hing sie in der Pinzette und dann unter dem Mikroskop. Ich konnte richtig sehen wie das Haar strukturiert war, am unteren Ende die Wurzel oder was man dafür halten kann.
ES LEBT!!
Wirklich nur für starke Nerven...
habe die Videos in der Geschwindigkeit verändert, in dem Bewusstsein, daß es schneller geht mit dem Laden und Ansehen.
zum Video

09.08.2014

wie man sieht habe ich ein wenig ausgesetzt mit dem Schreiben, dafür habe ich endlich meine Bestellung bekommen! Alfalfa 250 Tabletten!!
Ich habe extra keine Behandlung (Waschung) gemacht, weil ich das endlich ausprobieren wollte.
Am 08.08.2014 Waschsoda in Verbindung mit Alfalfa in der Badewanne. Eine Tasse Waschsoda und 25 Tabletten in das Badewasser geben.
Man sieht sie dann auf der  Wasseroberfläche schwimmen.
Es war keine Quälerei wie beim Duschen und es brennt nicht auf der Haut. Danach mit Kokosöl einreiben.
Es hat mir das Gefühl gegeben, was getan zu haben!!
Heute habe ich das gleiche nochmal gemacht und es war nichts zu finden, keine Morgs!!!
ERFOLG!!!!!

Natürlich nehme ich auch brav meine MMS Tropfen 2 mal täglich  und zusätzlich zeitversetzt um ca. 2 Stunden einen Teelöffel Kokosöl mit 1 Tropfen Oreganoöl (bin jetzt bei 5 Tropfen Oreganoöl, werde aber zurück gehen auf 3, schmeckt bei 3 Tropfen schon anstrengend.

habe mir dann mal Brot, Wasser und Leitungswasser (keine Besonderheiten) vorgenommen,
wichtig ist wohl auch Feuchttücher und Toilettenpapier
seht es an und macht Euch ein eigenes Bild davon. Immer daran denken, ich bin ein Laie und arbeite mich gerade erst in die Materie ein!!!

04.08.2014

wieder ein neuer Tag mit Gedanken an die Morgs. Mittlerweile habe ich mich mit ihnen angefreundet. Man muss seine Feinde umarmen um sie zu bekämpfen!!
Ich habe mal wieder experimentiert:
nachdem ich brav meine MMS Tropfen genommen habe, wollte ich jetzt wissen wie es denn in meinem Mund so aussieht. Ich habe also eine Speichelprobe genommen und diese unter das Mikroskop gelegt. Ha, da sah es aus, wie nach einem Angriff, alle Morgs (wenn ich das richtig sehe) waren in Kreise eingefangen.
Still0420

dann wollte ich wissen ob man die auch vernichten kann und habe so einiges ausprobiert:
mit Lorbeeröl tut sich da nichts
mit Uriel Auraspray auch nichts ( der versuch war es wert, oder)
mit Salbeiöl mäßiger Erfolg
mit Oreganoöl voller Erfolg   zu sehen auf meinem kleinen Video
Fazit:
vielleicht sollte man das Oreganoöl zusätzlich innerlich nehmen!!
Ich werde es antesten!!!

02.08.2014

heute mal wieder volles Programm
Behandlung mit Waschsoda
morgens 6 Tropfen MMS abends 6 Tropfen MMS
so viel unter das Mikroskop gelegt keine Zeit zum Zappen
den ganzen Tag nur damit beschäftigt
habe zu den Hautstückchen einen Tropfen MMS einen Tropfen Apfelessig und einen Tropfen Oreganoöl hinzu gefügt es entstand ein kleines Universum. Ich konnte dabei zu gucken wie sich die Dinge verändert haben. Habe versucht es auf Video und Bilder zu bannen seht selbst:
Bilder
 

31.07.2014

3 Tage keine Behandlung mit Waschsoda
trage seit längerem auch an jedem Handgelenk ein Magnetarmband (soll helfen)
habe meine
Dosis mit MMS jetzt auf 6 Tropfen morgens mit 12 Tropfen Apfelessig auf ein halbes Glas Wasser
und das gleiche abends. Habe gelesen, das wäre die optimale Dosis, 3  Wochen lang und dann 3 Wochen Pause. Gleichzeitig mache ich mit dem HuldaClark Zapper täglich weiter.

27.07.2014

wieder mit MMS weitergemacht 3 Tropfen auf 6 Tropfen Apfelessig und ein halbes Glas Wasser!
Glas Zitronen Wasser

Heute um 10:00 Uhr Behandlung mit Waschsoda, Spülmittel, Oregano
konnte auf der Haut nichts finden:

Hatte gedacht durch den einen Tag aussetzen der äußerlichen Behandlung kommen wieder mehr. Glück gehabt!!!

26.07.2014

wieder mit MMS weitergemacht 3 Tropfen auf 6 Tropfen Apfelessig und ein halbes Glas Wasser!
Glas Zitronen Wasser!

25.07-2014

wieder mit MMS angefangen 2 Tropfen mit 4 Tropfen Apfelessig und ein halbes Glas Wasser, mal langsam angehen lassen!
trinke auch jeden Tag ein Glas mit Zitronenwasser, halbe Zitrone auf ein Glas Wasser

23.07.2014

Heute nachmittag kamen sie von selbst durch die Haut (am Hals). Ich habe dann angefangen die offene Stelle zu beobachten und durch das wegkratzen kam Blut. Dieses habe ich dann auch mal unter das Mikroskop gelegt und hier sind schon mal die
Bilder
habe natürlich danach eine Behandlung durchgeführt, waschen, ölen!
keine Besonderheiten festzustellen!

21.07.2014

4. Behandlungstag
Bilder
noch hat sich kein Wunder ereignet,
sie sind immer noch da
beim behandeln kamen schon zwei schwarze Knäuel unter den Armen zum Vorschein, man spürt sie beim einreiben, es fühlt sich wie ein kleines Drahtknäuel an und man kann sie einfach nehmen und beiseite legen. Ich habe diesmal Bilder und 2 kleine Videos gemacht. Mein Mikroskop ist ein einfaches Schülermikroskop mit einer Kamera für den PC. Hat mich 10 Euro gekostet, dementsprechend ist natürlich auch die Leistung! Werde sehen ob ich die Videos irgendwie hochgeladen bekomme. Bei einem Standbild sieht man nur den Moment, wenn ich aber den Abstand verändere kommt das ganze Ausmaß zum Vorschein. Das will ich Euch nicht vorenthalten.

Habe jetzt an der Nase auch eine offene Stelle. Die Haut sollte sich auch erst einmal wieder beruhigen und somit fällt die Behandlung morgen aus.!!!
Die Videos sind beide ca. 3 Minuten lang und sehr laienhaft, also bitte habt ein nachsehen. Es dauert 4 Minuten bis man es sich ansehen kann.

20.07.2014

3. Behandlungstag
Bilder
heute gibt es mehr Bilder, schon allein beim Auftragen erschienen schwarze Teile.
Im Laufe des Abends kamen noch ein paar dazu.
Man sollte wirklich vorsichtig sein wo man kleine Pickelchen hat, da brennt es wie die Hölle. Ich habe Musik an um dann mit den Schmerzen zu hüpfen. Ist nicht lustig!!
Die Stelle an meinem Kinn heilt auch nicht wirklich ab.
Das Ohr ist leider auch noch nicht wieder in Ordnung.
Ich mache weiter!!
Habe um 21:30 Uhr die Behandlung angefangen und um 24:00 Uhr kamen immer noch welche auf der Haut zum Vorschein, welche als letzte Bilder zu sehen sind.
Bilder der Haut.
 

19.07.2014

die Nacht zwischen dem 18. und 19. kaum geschlafen, immer wieder nachgeguckt und Ekel vor dem eigenen Bett haben mich daran gehindert!  es tauchten Gedanken auf, welche ich niemals für möglich gehalten hatte. Mord, Selbstmord, Auswandern, Depressionen, habe aus heiterem Himmel geheult, man ist so verzweifelt!
Mich den ganzen Tag damit beschäftigt diese Homepage zu machen und
habe dann um 19:30 Uhr das 2. Mal die Bleiche angewendet und jetzt ist fast nichts mehr da!!!
ERFOLG!!!
Bilder auf Bilder 3
Doch es heißt nicht, das jetzt alles wieder gut ist, ich mache weiter!!

Die ganze Zeit halte ich mich daran viel Wasser zu trinken, was bei der Hitze nicht schwer fällt:
Zwischendurch habe ich eine große Tasse Lorbeerwasser getrunken (Empfehlung von Hildegard Stanninger, 3 Blätter auf eine Tasse Wasser und drei Minuten kochen, kann heiss, warm oder kalt getrunken werden).
Schmeckt noch nicht mal schlecht, hatte es mir schlimmer vorgestellt.

Außerdem mögen Morgellons nicht den PH-Wert 10 +11
ist also sinnvoll sich basisch zu ernähren. Habe mir getrocknete Bananenchips besorgt, sollen einen basischen Wert von 19 haben.
 

18.07.2014

in der Zwischenzeit habe ich meinen Zapper von Hulda Clark benutzt und es gab Linderung!
Auch hatte ich gelesen Knoblauch auf die Wunden legen, also steckte ich mir eine Knoblauchzehe ins Ohr. Brannte erst tierisch und dann nachdem der Schmerz weg war bekam ich in Wellen eine Art schütteln am ganzen Körper in Abständen von 3 Minuten, die Haare an den Armen standen hoch. Ich entfernte nach zirka 5 Minuten die Zehe und die Haut im Ohr fühlte sich glatt an im Gegensatz zu runzelig und grindig.

Danach bin ich den Anweisungen aus dem englischen Video gefolgt
also man mischt Borax oder Wäschebleiche,
ich habe Holste Waschsoda benutzt (halbe Müslischale voll mit 5 kräftigen Spritzern Fit Spülmittel und einen Tropfen Oreganoöl) wirklich nur einen Tropfen sonst brennt es einem die Haut weg, dazu ziemlich heißes Wasser, wie man es vertragen kann (wird durch das Waschsoda sowieso schon heiß)
das mit den Händen verrührt und reibt damit die Haut ein.
Ich habe das dann fast trocknen lassen und noch einmal aufgetragen und wieder fast trocknen lassen.
Danach unter die Dusche und abgewaschen (laut Video drauf lassen und dann abbürsten tat weh), also weg mit dem Mix auf der Haut und den Haaren !!
nicht abtrocknen trocknen lassen und dann mit Kokosöl eingeschmiert damit sich die Poren verschließen und die Dinger nicht wieder reinschlupfen! Auch ist es gut für die Haut, ist dann ganz schön gereizt.
Dann dachte ich ach ist doch gar nicht so schlimm, doch dann, ich hatte sie an der Lippe hängen und eigentlich im ganzen Gesicht. Erschreckend eklig!!!
Bilder auf Bilder 2
Zusätzlich habe ich Magnetschmuck getragen ein Armband an jedem Arm und eine Halskette! Tag und Nacht!! und trage sie noch, glaube  für die nächste Zeit sowieso.

*Morgellons * *Bilder * *Bilder 1 * *Bilder 2 * *Bilder 3 * *Bilder 4 * *Bilder der Haut * *Bilder von Anderen * *Spinne? * *aus dem Auge * *Video * *eigenes Video * *über mich * *mehr Info * *Verbindungen * *wissenswertes * *Feedback * *Impressum *

abramelin
angels
elfen
engel
garten
gesundheit
goetter
goetterbilder
guten appetit
handarbeiten
haende
henoch
karten
kaschewskiahnen
kerstinkaschewski
kreise
lebensbaum
meditation
meister
mensch
morgellons
mystik
pendeltafeln
pflanzenweg
pflanzen
planeten
rituale
schriften
schöpfungsgeschichte
seelenwolken
stammbaum
sternensee-tarot
steine
sonstiges
symbolon

 


Besucherzaehler  

auf casinotestsieger.com